Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  




BACK NOW!
FIND US HERE --> http://dreamdancers.xobor.de/
HELP WOULD BE NICE!
ALL WOLVES ARE WELCOME ♥

Rudelstatistik

Wichtig

Wetter

Mitglieder
21

Fähen
12
Rüden
9

Weiße Wölfe werden nicht mehr angenommen!

Gründung
Sairina & Hikari

aktiv seit 15.03.2010

Team
Misery, Cheenook, Sairina, Hikari, Abruzzo, Kalua & Ruevian

Anfang Sommer.

Im Schatten herscht eine Witterung von 25-30°C.
Die Wölfe können das dichte Fell kaum noch tragen.

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 192 Antworten
und wurde 3.974 mal aufgerufen
 Die Legende der Dreamdancer
Seiten 1 | ... 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20
Ruevian Offline

Sairina's engster Vertrauter


Beiträge: 417

03.05.2011 22:02
#151 RE: Kapitel 1 - ,,Und wieder beginnt es..." Thread geschlossen

Ruevian hatte vier Menschen getötet.Cheer stand alleine dort.Sie seufzte und rannte zum Rudel,auch wenn sie keine Erlaubniss hatte dem Rudel bescheid zu geben.Als sie die Welpen sah,stellte sie sich über sie,vor allem aber schützte sie Riven welcher sich ängstlich zusammen gekauert hatte.Die Menschen erreichten den Rudelplatz und Cheer griff die Menschen an die auf die Welpen los wollten.Wachsam zuckten ihre Ohren umher und ihr Knurren war laut und deutlich.Durch das Geräusch einer Waffe die gerade geladen wurde,wurde sie auf den Menschen i Gebüsch aufmerksam und tötete auch ihn.Ruevian rannte einem Mann nach der auf Sairina los ging,knurrend warf er ihn um und biss ihm in die Kehle.Er tötete ihn und gab der Fähe Rückendeckung.Durch seine mangelne Kraft brach er immer wieder zusammen,sprang aber sofort wieder auf und hechelte stark.Silent war tot,und seine Schwester war irgendwo,auch Abruzzo war irgendwo,und das Rudel,wahrscheinlich überall verteilt.Ruevian stieg der Geruch von Feuer in die Nase,er warf erneut den Kopf in den Nacken Feuer!! heulte er und kämpfte gegen die Menschen die immer wieder Sairina angreifen wollten.

Yuna ( gelöscht )
Beiträge:

04.05.2011 14:05
#152 RE: Kapitel 1 - ,,Und wieder beginnt es..." Thread geschlossen

(( i-wie werden grau und ich grad ignoriert o_0))

Leah Offline

verstorben


Beiträge: 1.031

04.05.2011 14:24
#153 RE: Kapitel 1 - ,,Und wieder beginnt es..." Thread geschlossen

Leah biss einem Menschen in die Kehle. Sofort war dieser tot. SAIRINA??? Wo bist du? Antowrte mir! SAIRINA!!!!! rief Leah in Gedanken und hoffte so sehr, dass Sairina sie hörte. Da begriff sie es. Diese Gabe, die sie beide hatten. Es war eine Familiengabe. Sairina kontte nicht älter als Leah sein. Es war ihre Schwester. Hoffentlich ist ihr nicht passiert! Und den anderen auch nicht!! panisch streifte sie umher, auf der Suche nach Rudelmitgleidern. Sie bemerkte die zwei fremden Wölfe(Yuna, Graupfote) gar nicht und erblickte Ruev. Sofort lief sie zu ihm. Gerade jetzt stieß er einen Schrei aus. Leah bellte laut aber beruhigend Geht es dir gut? Hör bitte auf, all diese Leute zu töten. Das Blut ist nicht gut für dich! Liebevoll berührte sie ihn an der Schnauze und sah ihm in die Augen. dann fiel ihr ein, dass sie ja mitten im Kampf waren und wandte sich beschämt ab. Hektisch sah sie sich um und sah, wie Sairina immer wieder angegriffen wurde.

__________________________________________________
Ich hatte nie darüber nachgedacht wie ich sterben würde,
doch zu sterben für jemanden,
den man liebt,
scheint mir ein guter weg zu sein um zu gehen.
__________________________________________________

"Und so verliebte sich der Löwe in das Lamm."
"Was für ein dummes Lamm!"
"Was für ein masochistischer, abartiger Löwe!"

Ruevian Offline

Sairina's engster Vertrauter


Beiträge: 417

04.05.2011 14:49
#154 RE: Kapitel 1 - ,,Und wieder beginnt es..." Thread geschlossen

Ruevian kämpfte weiter,auch als Leah auf ihn zu gerannt kam,etwas,dass er nicht wirklich mit bekam.Die Menschen waren in der Mehrheit und lange würde das Rudel den Menschen nicht stand halten können.Die Sorge um seine Schwester lies ihn nicht los,und er wollte auch nicht gehen,da er Sairina sonst Schutzlos hinterlassen würde.Erst als Leah ihn ansprach,sah er sie an und schüttelte den Kopf Ich höre nicht auf,sie haben meinen Bruder getötet! meinte er knurrend und wollte gerade einem weiteren Menschen an die Kehle springen als Leah ihn berührte.Durch ihre Berührung wurde er ruhig,er sah ihr in die Augen und lächelte,ehe sie sich weg drehte.Er seufzte und knurrte jeden an,der Leah oder Sairina zu nahe kommen wollte.

Abruzzo Offline

Alpha Rüde


Beiträge: 371

04.05.2011 16:47
#155 RE: Kapitel 1 - ,,Und wieder beginnt es..." Thread geschlossen

Abruzzo sah auf die ganzen Menschen. Das Rudel und auch er,konnten diesen Angriff mit Sicherheit nicht lange stand halten,wie auch? Sie waren 14 Mitglieder oder mehr und sie waren mind. 200. Die Wölfe würden sterben wenn sie ihren Willen nicht bekamen.Sie mussten raus aus diesen Lich,er spürte die Gefahr.
Ihn traf ein Schock.Ein lautes Geheul war nun zu hören.Er zuckte und knurrte laut.Einer der Menschen hatte nun sein Auge mit einen gezielten Schuss zerstört,er blinzelte stark und stoppte wieder.Es war Hoffnungslos,aber er wollte nicht so denken.Hoffnung gibt es immer auch wenn keiner dran glaubt."dachte er sich und sprang einer der Menschen an die Kehle.Es kam ihn vor wie ein Krieg gegen die Wölfe,er heulte laut auf.Ich kann sie nicht aufhalten...sie kommen alle zu euch."schaltle durch den Wald und nun traf ihn wieder ein Schuss und erkippte um.

Yuna ( gelöscht )
Beiträge:

04.05.2011 20:51
#156 RE: Kapitel 1 - ,,Und wieder beginnt es..." Thread geschlossen

Yuna stürmte zu aus dem Wald hinaus als sie den Kampf sah erschrocken entdeckte sie Leah und
Sarina unter den Kämpften. Plötzlich sah sie wie ein Wolf(Abruzzo) umkippte. Schnell rannte sie zu dem Wolf. K-Kann ich dir helfen? Was ist passiert ?fragte die Wölfin ängstlich

Sairina Offline

Alphatier


Beiträge: 292

04.05.2011 22:07
#157 RE: Kapitel 1 - ,,Und wieder beginnt es..." Thread geschlossen

Sairina kämpfte weiter gegen die Menschen an. Fliet verdammt noch mal! heulte sie mit ihrer groben Art quer durch den Wald. Eind Schuss traf ihr in ihre Wunde, es knackte laut. Eine Wirbel der Wölfin war gebrochen, unter krampfhaften Schmerzen lief sie zu Ruev und schleckte ihm über die Schnauze. Rettet euch, ich geh den Schwarzen hohlen, kümmer dich bitte um Leah! sie schleckte auch der Weißen über die Nase. Passt auf euch auf! bellte sie und rannte zu Abruzzo. Sie stupste ihn an Hey, werd wach, wir müssen fliehen! die Flammen zzüngelten sich langsam um ihre Körper und immer wieder trafen Schüsse daneben. Entschlossen sowie eilig schleckte sie ihm das Blut aus dem Fell. Los komm!

Leah Offline

verstorben


Beiträge: 1.031

05.05.2011 08:10
#158 RE: Kapitel 1 - ,,Und wieder beginnt es..." Thread geschlossen

Aber der da kann nicht laufen! Und er sagt mir seinen Namen nicht!!! Er ist bewusstlos oder? bellte Leah und drückte sich panisch an Ruev. Plötzlich ging der Busch neben ihr in Flammen auf. Erschrocken sprang Leah zur Seite und drückte sich auf die andere Seite von ruev. sie hatte noch nicht viele Waldbrände erlebt, besser gesagt gar keinen. Zumindest war sie immer noch bevor Bäume ganz abgebrannt waren, geflüchtet. vorsichtig stupste sie Yuna an und sagte Wir müssen ihn tragen! Komm hilf mir.

__________________________________________________
Ich hatte nie darüber nachgedacht wie ich sterben würde,
doch zu sterben für jemanden,
den man liebt,
scheint mir ein guter weg zu sein um zu gehen.
__________________________________________________

"Und so verliebte sich der Löwe in das Lamm."
"Was für ein dummes Lamm!"
"Was für ein masochistischer, abartiger Löwe!"

Abruzzo Offline

Alpha Rüde


Beiträge: 371

05.05.2011 13:56
#159 RE: Kapitel 1 - ,,Und wieder beginnt es..." Thread geschlossen

Er zuckte etwas mit den Ohren als er den Klang der Stimme hörte.Er war wach aber auch nicht. Ein Wachkomma nannte man das auch. Er knurrte innerlich auf und wollte aufstehen aber es ging nicht.Los,komm,du musst aufstehen!"dachte er sich nun,dann erhob er sich auch. Sein rechtes Auge war kaputt,ohne zweifel. Sein Ohr ebenfalls,er konnte diesen Schmerz nicht unterdrücken,er hechelte stark.Dann komm."

Yuna ( gelöscht )
Beiträge:

05.05.2011 14:19
#160 RE: Kapitel 1 - ,,Und wieder beginnt es..." Thread geschlossen

kannst du etwas sehen ? fragte Yuna abruzzo. Besorgt betrachtete die Fähe das Auge
Ich war in meinem alten Rudel Heilerin desshalb kenne ich damit aus. willst du das ich dein auge behandle ?ftagend sah die weiße den Rüden an

Seiten 1 | ... 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20
 Sprung  






LOST MY SOUL - ICELADY 1986||MUSIK AUS 36 DAYS - HAWK NELSON||MUSIK AUS